Was ist bloß los mit meinem Kopf?


Arg!

In meinem Betrieb sind Herrentoilette und Teeküche direkt nebeneinander. An sich nicht schwer auseinander zu halten: Die Türe zur Küche steht immer auf, die zur Toilette halt nicht. Trozudem laufe ich jedes mal wenn ich in die Küche will erst zur Toilette und umgekehrt.

Warum?

Kei-ne Ah-nung! So schwer kann das doch nicht sein! Oder doch?

Und falls jemand der Gedanke kommen sollte / gekommen ist: Nein, ich gehöre nicht zu der Fraktion von Männern die sich bereits auf dem Weg zur Toilette die Hose aufknöpfen…

  1. #1 von Usagi1997 am 7. Mai 2007 - 21:52

    Sieh es doch mal so, würdest Du Dir bereits vorher die Hose öffnen, würde Dir spätestens nach einem öffentlich peinlichen Ausrutscher das nie wieder passieren :D.

  2. #2 von der Kaiser am 8. Mai 2007 - 7:52

    @usi

    War klar das so ein Kommentar gerade von Dir kommen musste! 😀

(wird nicht veröffentlicht)