Im Kino…


www.der-flix.de
Quelle: www.der-flix.de

Es gibt Dinge die ich wie die Pest hasse: Leute die im Kino nicht das Maul halten können, die ständig labern, lauthals den Film analysieren oder in allen Bereichen hinterfragen müssen. Wenn das sein muss sind die Leute in einen Debatierklub besser aufgehoben.

In Brokeback Mountain saß ich seinerzeit neben zwei dicken dicken kräftig und kompakt gebauten Menschen aus Köln die nichts besseres zu tun hatten als den Film immer und immer wieder zu kommentieren. Besonders hattes es ihnen u.a. die Landschaft angetan, so das es immer wieder zu Gesprächen wie:

„Och, dat is ja schön“

„Ja, der Berch is ja echt jeroß“

„Und der Schnee da druf. Dat müssens hier mal so runnerkomme.“

„Nä, wat für ein schöner See.“

„Sieht aber kalt us!“

„Meinste?“

„Also, ich würde da nit rin jehe…“

Und so weiter und so weiter. Auch die Zimmer der beiden Protagonisten des Films fand viel Beachtung: So war die Einrichtung in den Augen des einen richtig alt während der andere sich lebhaft an diese Dinge erinnern konnte und prompt wie ein Neugeborendes artig ein „Da!“ ausstieß sobald ein ihm bekanntes Möbelstück in den Vordergrund rückte.

Obwohl meine Faust dabei sich immer mehr ballte hatten sie ein Spitzen Timing kurz bevor ich soweit war zu Platzen eine kleine Pause einzulegen in der ich mich beruhigen konnte, nur um dann wieder genervt zu werden.
Wenn man mal ein Blasrohr braucht hat man leider keines zur Hand…

  1. #1 von Sophie am 13. August 2006 - 21:38

    Als ich den Cartoon das erste Mal gesehen hatte, habe ich mich gefragt, warum Flix wohl der Meinung ist, dass nur Frauen im Kino reden. Ob das ein gängiges Klischee ist? Kannst du das bestätigen oder waren die Kommentatoren bei deinem Zusammentreffen auch weiblich?

  2. #2 von der Kaiser am 13. August 2006 - 22:23

    Nein, das kann ich nicht. Das waren definitiv zwei dicke Kölner!

  3. #3 von Huhn am 14. August 2006 - 21:29

    Definitiv männlich!

    Ist doch klar, warum Kölner in einem Schwulenfilm die Landschaft bewundern – Schwule sehen sie doch jeden Tag…

  4. #4 von Huhn am 14. August 2006 - 21:30

    PS: Das war natürlich hochgradig politisch inkorrekt und selbstverständlich nicht ganz ernst gemeint!

  5. #5 von Danz am 14. August 2006 - 22:33

    ich würde sagen, Du hast den GAU erwischt.

  6. #6 von Sophie am 19. August 2006 - 10:06

    @Huhn: politisch inkorrekt, aber dennoch irgendwie lustig 😉

  7. #7 von der Kaiser am 19. August 2006 - 17:01

    @Danz

    Noch nicht ganz, wenn der Film auch noch mies gewesen wäre, dann wäre es der GAU gewesen.

    @ Huhn & Sophie

    Tsk Tsk Tsk. Schämt euch! 😉

(wird nicht veröffentlicht)